Cyberpunk ist Straße, Schmutz und Anarchie.

cakan_myracakan3_brille_cyan

“Oh, die Frage schon wieder! Also für mich ist das eher eine Frage des Stils, des Sprachrhythmus´ und des Settings. Nicht so sehr dieses “Cyberpunk ist gleich Cyberspace ist gleich Stöpsel im Nacken ist gleich William Gibson”-Ding – mehr Rock´n´Roll als Pentium-Prozessor.”

….im Subgenre der “Dark Future” angesiedelt. Was fasziniert Sie so an kaputten Gesellschaftssystemen – glauben sie, daß wir irgendwann mit einer solchen Welt konfrontiert sein werden?

Çakan: Hey, sind wir das nicht schon längst?……Ich hoffe, daß die Menschheit noch nicht am “Point of no return” angekommen ist und sich irgendwann entschließt, von ihrer kurzsichtigen Egonummer runterzukommen. Ich meine, uns gehört die Erde doch nicht, wir sind nur ein paar Untermieter mit sehr, sehr schlechten Manieren. Aber wenn wir unsere Bude abfackeln, gibt es halt keine Ausweichquartiere…. ///evolve..epilog///dardariee.de

“The story for When the Music’s Over was written by a German writer named Myra Cakan. She was asked to do the script by Red Beat Pictures. It’s a German production company. She wanted to write the script with John Shirley, who did the script for The Crow. The producer contacted me to do eight script illustrations. Two of them were designs for aliens and the alien ship. Others were the conceptuals for the location. So I had to go to the locations in Berlin and Hamburg. I had to use a real building and put futuristic elements on it that change the world into something more apocalyptic. But the movie hasn’t been made yet. I hope it will be.”//crescent blues

“Die Welt ist ein bisschen weiter heruntergekommen, die Politik korrupter, die Reichen mächtiger und skrupelloser, und so verwundert es nicht, dass in Myra Çakans Roman alles noch düsterer ist, verkommener und hoffnungsloser.”//AgnesWitte

cakan Downtown Blues Hörprobe

Myra Çakans Downtown ist weitaus mehr als ein Konglomerat aus dystopischer Zukunftsvision und einem Albtraum, aus dem ein Städteplaner schreiend erwachen würde. Die Downtown, die eher einem technisierten Dschungel ähnelt als einer Stadt in der Mitte des 21. Jahrhunderts, ist der eigentliche Protagonist des Romans, mit dem die Autorin beweist, dass Cyberpunk durchaus noch neue Dimensionen zu bieten hat.”//amazonHardyKettliz

“Was auch immer das heißen mochte. Doch letztendlich war es völlig unwichtig, dies war eines dieser typischen »Unter-Männern«-Gespräche, die vernünftige Frauen nie begreifen werden. Und, glauben Sie mir, wir wollen es auch gar nicht. Was ich jedoch sehr wohl begriff, war die Botschaft des Bündels Kredits, das der Kleine betont weltmännisch schwenkte.
Benson hatte die Kredits auch gesehen und sagte: »Okay, wir übernehmen den Fall.«
Ich versuchte hastig Zeichen zu geben, aber mein selbsternannter Geschäftspartner ignorierte mich beharrlich.”//epilog.de

»Genug Neue Bewegung, Süße«, flüsterte er und grinste sie selbstzufrieden an. »Das nächste Mal bezahlst du.«//epilog

www.dardariee.de — Myra Çakan und ihre Werke

Downtown Blues

ocean of stars

spider’s nest

About

human being

Tagged with: , ,
Posted in cyberpunk, text

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

wired at heart weird on top
Tears in Rain
  • nl
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
  • unknown
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
%d bloggers like this: