Gesichtsbuch zwitschern Meinraum

so im Datennetz rumwabernd wird unsereins ja mit einigen Schlagworten konfrontiert und die sollte man womöglich auch mal reflektieren..

0aasanprec

twitter,twitter,twitter,myface,spacebook:

to twitter: zwitschern, zirpen, schnattern, piepsen, kichern, zittern

  • bei twitter bin ich schon etwas länger angemeldet, ließ es allerdings nach kurzer Begutachtung erstmal brachliegen, da ich mich mit meinen Freunden über Zuruf, IM oder Handy verständige und bei Großveranstaltungen mich auch gerne von der unsichtbaren Hand leiten lasse; Follower von Leuten zu sein mir klanglich  leicht müffelt und  da zu Beginn zu oft gesagt wurde was gerade gefuttert wird, aber nur ganz wenig über die Beschaffenheit des Stuhlgangs herauskam.
  • gammelte mein account rum, bis identi.ca ins netz gespeist wurde, das ich in seinen ersten Tagen beobachtete, und mich an dem Enthusiasmus wohl etwas angesteckt habe und dort  Leute gefunden habe, deren Gedankenblitze bei mir auf Zunder trafen. Angesprochen hat mich, daß ich extrem unaufwändig und zeitsparend Einblick in die Gedankenwelt dieser Personen nehmen konnte. Insofern bin ich jetzt für das twitter auf allen Kanälen straight in your face Programm  schön locker massiert…
  • momentan verwende ich es roh und stationär

twitter ist ein seltsames Vieh, irgendwie chatroom, in dem jeder laut flüstert, Treffpunkt für Exhibitionisten und Stalker, linkschleuder, Belanglosigkeiten und Feingeistiges, Einblick in fremde Leben und persönlicher Nachrichtenkanal, mal bach, mal torrent, immer weiterfließend, momentanes Bewußtsein mehr denn Gedächtnis…

über private accounts kann man es wohl auch als Besprechungszimmer nutzen, über hashtags den Schwärmen den Puls fühlen, gibt es dazu schon Visualisierungen..?… (..die Tage mal…)

das ganze ist für mich eher unpersönlich, also wenige meiner Freunde nutzen den service, weswegen mich auch die twitterisierung facebooks angesprochen hat, das ich seitdem tatsächlich auch gerne verwende, weil ich wegen Nachtschicht ja nicht mehr ständig in den pub gehen kann und die Welt auch groß ist.

tja, und myspace? Party, Konzerte… zum Musik hören gehe ich zu last.fm, die Seiten by Murdoch sind mir auch manchmal so übel vollgerotzt, mein neues Board verrechnet die zwar heuer elegant, aber irgendwie… muss mal wieder reinschauen… -> warm -> action…

nex

komischer post das… aber was soll man zu short-message-streams groß sagen, mikroblogging hab ich jetzt noch nöcht so röcht ausgemacht, mich kitzelt auch eher das lifestreamblogging , aber dann muss ich mir wohl auch so ein neumodisches Handyborgnetzlinkimplantatdingens da organisieren… herje, credits, credits

p.s. twittervorreiter (-flatterer, um im Bild zu sein) , die jetzt über zuströmende follower jammern sind irgendwie, äh dubios…. dann geht halt nicht in den in-club, sondern underground, ihr Vögel

bosgr114

und blogs sind mir immer noch am allerallerliebsten… Wohnzimmer und offene Schädeldecke, Datenraumtransportschiffe, vernetzte Persönlichkeiten.. ach… herrlich…

About

human being

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , ,
Posted in blogwatch, cyberanthropolgy, Dialex
6 comments on “Gesichtsbuch zwitschern Meinraum
  1. nexuslex says:

    und beim Schreiben dieses posts bin ich von 167 auf 220 Führer-inen, bzw gefollowedten hochgetriggert…

    http://wefollow.com/

    aarrgggh ,, alles so viral, das ist ja fast metastatös..

    ne,ne.. voll gesundes Neuronengeflecht…

  2. nexuslex says:

    ach ja : warren ellis muss man

  3. robert says:

    bei mir zwitscher es an einigen stellen auch nur sehen die links schöner aus und wenn… ich mal wirklich lust auf gedankenschmöker habe geht immer noch ein langer post.

    in meinem paranoiden sub-hirn habe ich schon genug followrs.😉

  4. nexuslex says:

    ja, fiel mir auch auf, dein personal twitter rtg.. mal wieder très chic….
    aber weißt ja die bots sind immer interessiert was die Menschen so umtreibt…
    twitter ist halt irgendwie voll niedlich

    frohes Lernen, wünsche ich!

  5. robert says:

    mensch dankt und wünscht den bots ein schönes we.

  6. Chris says:

    /lifestreamblog.com könnte auch mein nächstes Raumschiffteil werden; find geihell!

    So viel Wahrheit Lex!

    Spitzen last.fm-Gruppe und Blogs sind eh die Besten.
    WORT!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

wired at heart weird on top
Tears in Rain
  • nl
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
  • unknown
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
%d bloggers like this: