Die Angst der Bevölkerung vor unkontrollierbaren und intransparenten Machtstrukturen hat Hochkonjunktur.


“Am 23. Dezember des Jahres 2012 erwartet die Menschheit das Armageddon in Gestalt einer Invasion durch Außerirdische.”//filmring

“Die Beliebtheit der X-Akten rührt auch daher, dass sie häufig auf dem schmalen Grat zwischen Wissenschaft und abergläubischen Phantasmagorien wandeln.”//nemo

“Zum Start des aktuellen Kinofilms, “Akte X: Jenseits der Wahrheit“, spürt Christoph Nuehlen den Strukturen und Motiven der Serie nach. Mit “The X-Files Disclosed” legt er eine umfassende Analyse vor, deren Ziel es ist die ästhetischen Merkmale und soziokulturellen Bezüge der Serie darzustellen und zu interpretieren.”//openPR

About

human being

Tagged with: , , ,
Posted in media
2 comments on “Die Angst der Bevölkerung vor unkontrollierbaren und intransparenten Machtstrukturen hat Hochkonjunktur.
  1. Chris says:

    …hab ich auch immer noch nen Post zu offen, wollt endlich mal ein weiteres Untergangszenario anleiern.

  2. nexuslex says:

    also an Untergangsszenarios hätten wir auf der Karte…. besonders empfehlen möchte ich ihnen….

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

wired at heart weird on top
Tears in Rain
  • nl
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
  • unknown
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
%d bloggers like this: