Kaffe und Rivva/ Profis und Amateure/ Medien und so…

Kaffeehacking_::::::::::::::http://rivva.de/

“Ein Redakteur schreibt einen Artikel über Spiel „X“ und bekommt von seiner Chefredaktion gesagt:  „Bitte bewerte es nicht zu hart, wir haben eine große Werbekampagne dazu am Start.“ Wie häufig trifft sowas heutzutage noch auf die Magazine zu?

Jörg Luibl: Ich kann da nur für uns sprechen: Gar nicht. Ich weiß allerdings aus privaten Gesprächen mit Kollegen, dass genau so etwas viel zu oft passiert ist, weil die Redaktionsleitung es sich mit dem Publisher nicht versauen wollte. Solche faulen Kompromisse sind der Anfang vom Ende des kritischen Journalismus – nicht nur in der Spielebranche.”//Der Westen interviewt 4players- Chefredakteur. Das Magazin wird von ATARI unter Druck gesetzt, weil Alone in the Dark 5 nicht bejubelt wurde. Schadensintensivierung würde ich das nennen.

___________________________________________

Goldfarmer? ‘Warcraft’ Sequel Lets Gamers Play A Character Playing ‘Warcraft‘//via alterfalter

__________________________________________-

“Der Film “Big Buck Bunny”, das der Feder des niederländischen “Blender Institute” entstammt, wurde unter der Creative Commons-Lizenz veröffentlicht. Erstellt wurde der Film, wie auch die bisherigen Werke, mit der Blender-Software. Zur Entwicklung des Animations-Films griffen die Entwickler natürlich wieder ausschließlich zu eigenen Open-Source Werkzeugen.”//seewolf

-________________

Damit Du nicht hinters Licht geführt wirst: Stiftung Warentest empfiehlt Blogger TÜV und kaufbare Glaubwürdigkeitslizenz//handelsblatt …  😉

______________

Ameritocracy: Menschen schätzen die Glaubwürdigkeit und den Gehalt von Aussagen von Personen des öffentlichen Lebens ein.

———————————

Über das Potential von Blogs am Beispiel Wissenschaftsblog:” Die Blogosphäre ist verteilte Kommunikation/Bloggen macht sichtbar/Blogs sind “Mensch-Verbindungsmaschinen””//kooptech/wissenswerkstatt

About

human being

Tagged with: ,
Posted in blog
2 comments on “Kaffe und Rivva/ Profis und Amateure/ Medien und so…
  1. Chris says:

    Gut (das wir) das es freie Gonzo-Blogger gibt (sind) die Reviews eh nur völlig zugedröhnt, ohne Rücksicht auf kapitale Werte schreiben.

    Nicht?
    😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

wired at heart weird on top
Tears in Rain
  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
%d bloggers like this: