Rivva statt Frühstückszeitung: Inspiration? Narzissmus? ->lifestream

“„Mehr und mehr kommt zum Vorschein, dass das größte Problem für die traditionellen Medien nichts damit zu tun hat, wo sich die Menschen ihre Nachrichten herholen. Die immer bedrohlicher werdende Realität ist, dass die Werbung nicht so schnell ins Internet wandert wie die Konsumenten. Die Krise des Journalismus ist nicht der Verlust des Publikums. Es ist das Ende der Verbindung zwischen Nachrichten und Werbung” Die Verlage sollten ihr Werbemodell umstellen.

Medienunternehmen erweitern die Definition des Journalismus. Es geht nicht mehr nur allein um originäre Markeninhalte. Nachrichtenseiten nehmen immer mehr die Rolle des Navigators ein, der ihre Nutzer durch Inhalte navigieren, die auch aus anderen Quellen stammen.”//netzökonom/faz-net/

________________-

“Blogs und Foren werden zunehmend zur Plattform für Beschimpfung, Beleidigung und Bedrohung. So verwirklicht sich die Utopie vom herrschaftsfreien Diskurs: wie jede verwirklichte Utopie eine Enttäuschung. ” /welt/Posener/:::Tip:Neue Regierte anschaffen!
“Und auch beim “Guardian” gibt es anscheinend manche, die damit Probleme haben, dass ihre Leser nicht d’accord sind mit ihrer Meinung, wie Jetzt.de verlinkt. “Isn’t journalism provocative by nature?“, fragt einer der Guardianer. Yep, genauso ist es. Und nun müssen wir angeblich so harten Hunde mal unsere Arbeit rechtfertigen – es kann uns nur gut tun.”//indiskretion Ehrensache!//

______________________

“Kurzum: Wer seine Begrifflichkeit auf Worte wie ‘Contentlieferant’ umstellt und entsprechend handelt, der stellt irgendwann nicht mehr das her, was er zu verkaufen vorgibt. Er ist ein reiner Zwischenhändler und ordert im Sweatshop eines vorgelagerten verbalen Nudelfabrikanten jenen Grauwert, den er als Füllsel für sein Anzeigenumfeld benötigt.”//medienlese/

“Kern der Fragwürdigkeit ist seine Vorstellung, es sei in irgendeiner Form neu, dass Medien und die für Medien arbeitenden Menschen mit dem, was sie da tun, Geld verdienen wollen – die hehre Reinheit der Information hochhalten können nur Millionäre und Staatsdiener”//Guertler/taz/

______________________

Gewinne PRIVATISIEREN – Verluste SOZIALISIEREN

“In der höchsten Not rufen die Bosse nach den Regierungen.”//welt,die/”Wir müssen in den nächsten Wochen überlegen, was wir im Fall eines Falles unternehmen können, um ein Übergreifen der Krise auf die reale Wirtschaft zu verhindern.”//spon

________________________________

beBerlinuncensored//beberlin

“Das Konzept der Inspiration setzt voraus, dass Kreativität oder Originalität im Menschen durch einen bestimmten Auslöser von außen in Gang gesetzt werden müssen. Allerdings ist noch nicht erforscht, ob dieser Auslöser tatsächlich die neurologische Ursache für Kreativitätsschübe großer Künstler ist, oder ob vielleicht eher interne biologische Prozesse der Grund sind”//wiki/

“Plagiat (von lat. plagium, „Menschenraub“ abgeleitet) ist die Vorlage fremden geistigen Eigentums bzw. eines fremden Werkes als eigenes oder Teil eines eigenen Werkes. Dieses kann sowohl eine exakte Kopie, eine Bearbeitung (Umstellung von Wörtern oder Sätzen), eine Nacherzählung (Strukturübernahme) oder eine Übersetzung sein. Manche Autoren sehen ein Plagiat auch in erfundenen Daten und unzureichend gekennzeichnete Zitaten.

Ein Plagiat ist an sich nicht strafbar. Wenn das plagiierte Original aber dem Urheberrecht unterliegt, verstößt der Plagiator dagegen. Ein Plagiat kann auch den Regelungen in einem Vertrag widersprechen, etwa wenn ein Arbeitnehmer eines wissenschaftlichen Instituts oder ein Doktorand unterschrieben hat, dass er alle Zitate kennzeichnet.”//wiki/

Entsprechend steht das Adjektiv originell sowohl für

  • eigen-artig, merkwürdig (gelegentlich auch komisch)
  • als auch für neuartig, schöpferisch.

“Bei der Frage des “geistigen Eigentums” ist zwar originelles, neuartiges Vorgehen häufig – insbesondere in der Forschung und Entwicklung. Doch ist Originalität für einen Patent- oder Copyright-Schutz nicht in jedem Fall Voraussetzung.

In der Kunst hat Originalität einen noch höheren Stellenwert als in der Wissenschaft, doch ist ihre Beurteilung umso schwieriger. Eine künstlerische Jury im Bereich der Musik könnte etwa nach folgenden Kriterien vorgehen:

  • Ästhetik, Originalität und Authentizität
  • Konzeptionelles Niveau
  • Innovation im möglichen Ausdruck, in Klangfarbe usw.
  • Form und Qualität der Präsentation.” /wiki/

“Als Schöpfungshöhe (auch: Gestaltungshöhe, Werkhöhe) wird im deutschen Urheberrecht das Maß an Individualität (persönlicher geistiger Schöpfung) in einem Produkt geistiger Arbeit bezeichnet. Es entscheidet darüber, ob ein „Werk“ vorliegt und insofern Urheberrechte bestehen können.”//wiki//

“Die Erforschung kreativer Prozesse und ihre Beherrschbarkeit und Berechenbarkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung.”//wiki//

About

human being

Posted in blog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

wired at heart weird on top
Tears in Rain
  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
%d bloggers like this: