Sons Of Tarantula -ne Überdosis in den Arm und dann ´ne Runde autofahr´n

geiler Fäkalmetal aus Hagen

sons of tarantula – fit mit suizid / menschenopfer,,, läuft jetzt seit 10 min,, der hund sagt ich soll durch die straßen wandern...fithalten

394734.jpg//sonsoftarantula ::::: “Das ist nicht mehr pervers, es ist nicht ekelhaft, es ist schlichtweg das Resultat, einer Horde von wirklich gestörten Menschen.” (deadfall) ///Den sehr speziellen Musikstil der Gruppe würde ich als Kopro-Metal bezeichnen, oder vielleicht auch Tourette-Metal. /kessler

“Welcher vernünftige mensch stellt sich nackt mit seiner gitarre hin und gibt mit seiner band ein konzi. Mann jeder kann seinen scheiss schwanz sehen ist das überhaupt erlaubt?”//Bademeister

morgen cartoon .. oder so mainzflyer.jpg
About

human being

Tagged with: , , ,
Posted in disciples of the watch
4 comments on “Sons Of Tarantula -ne Überdosis in den Arm und dann ´ne Runde autofahr´n
  1. Chris says:

    Wuuuuhahaa! Die Katze mit dem Röntgenblick ist aber auch nicht ohne!

  2. nexuslex says:

    irre geil oder andersterrum

  3. Gert says:

    i find de band so genial^,^schade das leider aufgehört haben-.- wenn mirst es noch die bands winterschiss oder trollkotze mal anhörn:D

  4. nexuslex says:

    Die Bande kann mich mit dem 10sec loop noch 2 Jahre min erfreuen. Winterschiss oder Trollkotze ist eine angemessene Antwort auf Marianne und Michael, vermute ich?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

wired at heart weird on top
Tears in Rain
  • nl
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
  • unknown
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
%d bloggers like this: