fleißig der Tod, emsig das Leben, derbe das Sein

präsent
13_der_tod_t.jpg

–ich habe keine Überprüfung der Angaben vorgenommen/ wollte mir Relationen vor Augen führen–

“Jeden Tag sterben 5700 an den Folgen der Immunschwäche-Krankheit, bis Ende des Jahres werden es 2,1 Millionen sein.”(die Presse)

“Rund 11 000 Menschen begehen jedes Jahr in Deutschland Suizid (weltweit sind es 1,5 Millionen), so die Zahlen der WHO” (ärtzteblatt)“Jedes Jahr kommen zur Zeit 1,3 Mio. Menschen im Strassenverkehr ums Leben und ca. 30 Mio. werden schwer verletzt. Das sind 3600 Tote pro Tag, rund 1/3 davon sind junge Menschen; alle 3 Minuten stirbt weltweit ein Kind im Strassenverkehr.
Zum Vergleich: In allen kriegerischen Auseinandersetzungen werden jährlich 330 000 Menschen getötet.” (roadcross)

“Die Malaria ist nach wie vor die gefährlichste Infektionskrankheit weltweit. 3000 Menschen sterben täglich, die meisten davon Kinder. ” (Netzzeitung,mit pop-up)

“Durch schlechte Hygiene und Umweltverschmutzung sterben weltweit täglich ca. 4000 Kinder unter 5 Jahren.”(shortnews)

“An den Folgen des Tabak-Konsums sterben stündlich 560 Menschen, 13 400 pro Tag und 4,9 Millionen pro Jahr. Das geht aus dem sogenannten Tabak-Atlas hervor, dessen neue Fassung die Weltgesundheitsorganisation (WHO) jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt hat.” (Zentinel)

4972_drar_rit_tod_teufel_1513_1_1.jpg

BRD : “Tabak und Alkohol stehen den jüngsten Zahlen von 2004 zufolge bei den problematischen Substanzen ganz oben, vor Medikamenten und weit vor illegalen Drogen. Die Konsequenzen des Konsums legaler Suchtstoffe übersteigen die der Rauschgiftabhängigkeit um ein Vielfaches: Während die Zahl der Drogentoten zum vierten Mal in Folge zurückging – auf rund 1300, sterben jedes Jahr rund 140 000 Menschen, weil sie rauchen. Mehr als 73 000 weitere vorzeitige Todesfälle werden auf Alkoholmißbrauch zurückgeführt.” (abendblatt)

“Jedes Jahr sterben nach Angaben der ILO weltweit rund zwei Millionen ArbeitnehmerInnen allein durch arbeitsbedingte Unfälle und Krankheiten – das sind mehr als 5.000 Todesopfer pro Tag! ” (secretsites)

“Lärm tötet nach vorläufigen Erkenntnissen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zehntausende Menschen pro Jahr. Allein die Langzeitbelastung durch Verkehrslärm sei in Europa für bis zu drei Prozent aller tödlichen Herzanfälle verantwortlich, berichtet das britische Magazin „New Scientist“ unter Berufung auf die UN-Organisation. Angesichts von weltweit sieben Millionen Toten pro Jahr durch sogenannte ischämische Herzkrankheiten könnten jährlich mehr als 200.000 Todesfälle auf das Konto des Krachs gehen. ” (Die Welt)

“Ein stärkeres Engagement der Weltgemeinschaft, besseren Zugang zu medizinischer Versorgung und neue Schwerpunkte in den Gesundheitsprogrammen mahnen die Experten an. Zur Zeit sterben laut Unicef insgesamt 10,5 Millionen Kinder pro Jahr noch vor ihrem fünften Geburtstag: Das sind jeden Tag 29.000. Bis 2015 will die Weltgemeinschaft die Kindersterblichkeit um zwei Drittel senken. ” (Spiegel)

stfranciss.gif

” In Südafrika sterben pro Tag 600 bis 1.000 Menschen an AIDS und begleitenden Krankheiten – zum Vergleich: In Deutschland gibt es etwa 600 AIDS-Tote pro Jahr.” (terres des hommes)
5 Millionen Menschen/Jahr sterben weltweit , weitere 5 Mio. Menschen erleiden Erkrankungen mit Behinderungen, die durch Impfung vermeidbar wären. (Dr.Wolschner)

In der Nacht zum 1. Januar 2008 wird die Weltbevölkerung mit 6.669.705.650 Menschen eine neue Rekordmarke erreichen. Im Jahr 2007 wuchs die Bevölkerung weltweit um rund 80 Millionen Menschen – das entspricht etwa der Zahl der in Deutschland lebenden Bevölkerung. Und die Menschheit wächst weiter: jede Sekunde um durchschnittlich 2,6 Erdenbürger. (weltbevölkerung)

energiemandala-symbolik-leben-tod.jpg

“Dieses Wachstum erklärt sich aus dem Ungleichgewicht zwischen Geburtenund Sterbefällen. Letztes Jahr kamen 136 Millionen Kinder zur Welt; nur54 Millionen Menschen starben. Damit ergab sich ein Zuwachs von 82Millionen Menschen innerhalb von 12 Monaten. Das ist ein Zuwachs von225.000 Personen pro Tag.” (orf)

“Etwa die Hälfte der Weltbevölkerung ist unter 25 Jahre alt, 87 Prozent dieser Menschen leben in Entwicklungsländern. ”

“Nach Berechnungen der Vereinten Nationen werden bis zum Jahr2025 zwei Drittel der Menschheit unter Wasserknappheit oder garunter Wassermangel leiden.”(internationale politik/DGAP)

»Of the world’s 6 billion people, more than 1.2 billion live on lessthan $1 a day. Two billion more people are only marginally better off.About 60 percent of the people living on less than $1 a day live inSouth Asia and Sub-Saharan Africa. In high-income countries,farmers—men and women—make up less than 6 percent of the workforce,while in low- and middle-income countries combined, they representnearly 60 percent of all workers. Developing countries account foralmost $1 out of every $4 that industrial countries earn from theirexports.« (terre des hommes)

“Publik-Forum: Herr Ziegler, täglich sterben 100 000 Menschen an Hunger oder seinen unmittelbaren Folgen. Warum wird diese Realität – von Ihnen als Massenmord bezeichnet – bei uns kaum wahrgenommen?

Jean Ziegler: Den Grund dafür sehe ich im Triumph der neoliberalen Ideologie. Es ist den Herrschern der großen Konzerne gelungen, die Sicht der Wirtschaft umzudeuten. Bisher wurde Wirtschaft als das Handeln von Menschen verstanden. Jetzt wird die Wirtschaft als »naturgesetzlich« ausgegeben. Der Kern des neoliberalen Credos lautet schlicht: Die Wirtschaft gehorcht »Naturgesetzen«. Eine »unsichtbare Hand« reguliert den Weltmarkt und damit den gesamten Kapital-, Patent- und Dienstleistungsverkehr, und der Mensch besitzt keine Möglichkeit, in diesen Prozess nachhaltig einzugreifen. Aus dieser Sicht folgt, dass man auch gegen den Hunger kaum etwas unternehmen kann.”

leben.gif


					
						
About

human being

Tagged with: , , ,
Posted in Weiterbildung
2 comments on “fleißig der Tod, emsig das Leben, derbe das Sein
  1. Chris says:

    Unheimlich! Deine Beiträge! Aber auch die Fakten, darin! -K-r-a-s-s-

    “Der Kern des neoliberalen Credos lautet schlicht…”

    Ist das ein Gedanke von Dir? Oder ist der einkopiert?
    Find ich sowas von klasse! Kapitalismus, Marktwirtschaft, Natur -(Gesetze)alles Fake, …oder wie war das noch gleich? Den letzten Abschnitt deines Beitrages könnt ich mir einrahmen! So wahre Worte wurde so selten, (zumindest nicht so auf den Punkt gekocht) geschrieben! Prima! Mehr davon! Wir gründen eine Nation! Ach neee….haste ja schon!….Dikator Lex!

  2. nexuslex says:

    ne, nicht von mir ausgedrückt, nur nachgedacht…das ist Jean Ziegler,längeres interview,ich collagierte nur////// Die Diktatur ist, ähm nur eine Übergangsphase um die People´s Republic of Nextopia auf eine wunderbare Zukunft vorzubereiten…Schweizer Konten ?!?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

wired at heart weird on top
Tears in Rain
  • nl
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
  • unknown
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
%d bloggers like this: