Die Welt

  “Was ist ein Terrorist?”, hören wir immer öfter. Der Despot oder Eroberer sagt: Terroristen sind all jene, die in einem irregulären Krieg kämpfen, der von Nicht-Uniformierten gegen Uniformierte geführt wird. Das war Napoleons Definition, als er spanische und russische Guerillas anheuerte; das war die der Nazis, als sie Jagd auf den Widerstand machten.

Mutwilliger Angriff Bewaffneter auf unbewaffnete Zivilisten ist eine bessere Definition. Terrorismus ist Aggression gegen zwangsläufig überraschte und wehrlose Zivilisten als Zivilisten. Ob die Geiselnehmer und Mörder Unschuldiger uniformiert sind oder nicht, welche Art Waffen sie führen – ob Sprengsätze oder Springmesser – spielt dabei ebenso wenig eine Rolle wie die Tatsache, dass sie sich womöglich auf hehre Ideale berufen. Allein ihre Absicht, zufällige Opfer auszulöschen, zählt.

( André Glucksmann : Mitten im vierten Weltkrieg(Quelle) )

About

human being

Tagged with:
Posted in zeitgeist

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

wired at heart weird on top
Tears in Rain
  • nl
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
  • unknown
    nexuslex posted a new favorite picture (via):
%d bloggers like this: